Forschungsprojekt

Religionslehrende in Bayern (ReliBa-L).

Eine repräsentative empirische Erhebung zu ihrer Religiosität und Professionalität

  • Leitung: Prof. Dr. Manfred Pirner
  • Kooperationspartner: Landeskirchenamt, Kreisschulbeauftragte der Landeskirche
  • Mitarbeiter/innen: Daniela Wamser (Promovendin)
  • Kurzbeschreibung:

Die empirische Erforschung des evangelischen Religionsunterrichts in Bayern und der Lehrenden ist noch bislang noch unterentwickelt. Nach einer begr√ľ√üenswerten Studie zur Sch√ľlersicht des Religionsunterrichts, die an den Universit√§ten W√ľrzburg und Bamberg durchgef√ľhrt wurde (Susanne Schwarz & Adriane D√∂rnh√∂fer; Ver√∂ffentlichung voraussichtlich 2015), sollen durch dieses Projekt Aufschl√ľsse √ľber die Lehrenden gewonnen werden. Dabei wird u.a. die Frage nach dem Verh√§ltnis von pers√∂nlicher Religiosit√§t und Lehrerprofessionalit√§t im Zentrum stehen sowie allgemeinere Fragen zum wahrgenommenen Stellenwert des Religionsunterrichts an bayerischen Schulen, zum Verh√§ltnis der unterschiedlichen Lehrenden zueinander (Pfarrer, kirchliche Religionsp√§dagogen und Katecheten, staatliche Religionslehrkr√§fte) u.a.m.

  • Laufzeit: 4/2014 bis 3/2017
  • Finanzierung: Drittmittel der Ev.-luth. Kirche in Bayern (Promotionsstipendium)
  • Ausgew√§hlte Publikationen:
    • Pirner, M.L. (2012). Wer ist ein guter Lehrer / eine gute Lehrerin? ‚Äď Ergebnisse der Lehrerprofessionsforschung, in: Rita Burrichter / Bernhard Gr√ľmme / Hans Mendl / Manfred L. Pirner / Martin Rothgangel / Thomas Schlag, Professionell Religion unterrichten. Ein Arbeitsbuch, Stuttgart: Kohlhammer. 13-32. >> PDF
    • Pirner M. L. (2012). Wie religi√∂s m√ľssen Religionslehrkr√§fte sein? Zur religi√∂sen Kompetenz, Reflexionskompetenz und spirituell-religionsp√§dagogischen Kompetenz, in: Rita Burrichter / Bernhard Gr√ľmme / Hans Mendl / Manfred L. Pirner / Martin Rothgangel / Thomas Schlag, Professionell Religion unterrichten. Ein Arbeitsbuch, Stuttgart: Kohlhammer, 107-125. >> PDF